Management: Grundlagen der Unternehmensführung.
Konzepte – Funktionen – Fallstudien


Horst Steinmann / Georg Schreyögg:
5. überarbeite Auflage, Gabler Verlag, Wiesbaden 2000

Was ist Management? Die Antwort auf diese Frage (und einige mehr) geben die Autoren auf rund 750 Seiten. Dieses umfassende Lehrbuch ist im Jahr 2000 in einer überarbeiteten Neuauflage erschienen und verspricht einen Überblick über das komplexe Gebiet des Managements.

Das Buch beginnt mit einer Einführung, die begriffliche Grundlagen, den Ursprung und die Ideengeschichte des Managements darlegt. Auf der Basis sogenannter ‚Konzeptioneller Grundlagen des Managements’ – die z.B. ausführlich die Rolle des Managements in der Marktwirtschaft beleuchten und (wesentlich kürzer) systemtheoretische Grundlagen enthalten – folgt das Kapitel zu Planung und Kontrolle. Dies folgt der gewohnten Einteilung in strategische und operative Planung und Kontrolle. Der vierte Teil Organisation und Führung arbeitet die zentralen Fragestellungen des Organisationsmanagements ab und führt über einzelne Kapitel zum Individuum und zur Gruppe in der Organisation zur Führung. Von hier schlagen die Autoren die Brücke zur Unternehmenskultur. Der abschließende Teil zum Personaleinsatz behandelt die einzelnen Aufgaben und Instrumente des Personalmanagements.

Die Autoren benennen zwei zentrale Herausforderungen für sie als Autoren eines Management-Buches. Die erste Herausforderung bestehe darin, Management als komplexes Bündel von Aufgaben zu systematisieren und lehrbar zu machen. Vor dem Hintergrund der Interpretation von Management als Steuerungsprozess im Handlungssystem wurde dabei nicht nur an die oberste Führungsebene gedacht, sondern an alle Personen, die mit betriebswirtschaftlichen Führungsaufgaben betraut sind.

Zielgruppe des Buches sind laut Verlagsangabe Studierende der Wirtschaftswissenschaften. Den Lernbedarf dieser Zielgruppe im Hinblick auf die Theorie deckt das Buch umfassend ab. Diskussionsfragen und Literaturhinweise am Ende jedes Kapitels können die Auseinandersetzung mit den behandelten Inhalten unterstützen.

Als zweite Herausforderung nennen die Autoren die Vermittlung einer hinreichend realistischen, praxisbezogenen Sichtweise der Managementaufgaben. Ob die Beispiele und Fallstudien in dem Band von Steinmann/Schreyögg dafür ausreichen, ist zumindest fraglich.


 
Zurück

Horst Steinmann
Georg Schreyögg

    Management: Grundlagen der Unternehmensführung  

 

 

Newsletter bestellen

 
Anrede:
 
Nachname:
Vorname:
eMail:*
Newsletter versenden als:
 Mailtyp
 
Newsletter abmelden
 

Dennoch kann das Buch als Standardwerk der Managementlehre in Deutschland bezeichnet werden, an dem zumindest Studierende nicht vorbeikommen (sollten). Weitere Informationen und die Möglichkeit, das Buch zu bestellen, haben Sie auf der Website von amazon. »

 

zum Seitenanfang